Kontaktdaten

Büro:
Hauptstraße 32
92284 Poppenricht

Telefon:
+49 (0) 96 21 - 7 88 62 43
Telefax:
+49 (0) 96 21 - 7 88 62 42
Mobil:
01 75/ 5 95 03 06
E-Mail:
info@amberger-versicherungs-makler.de
Internet:
www.amberger-versicherungs-makler.de

An alle neuen Lehrer

ruerup

Hallo Lehramtanwärter,

wir gratulieren Ihnen herzlich zum bestandenen Studium !!
Nun gibt es einiges zu beachten, um den richtigen Versicherungsschutz zu haben.
Der Statuswechsel vom Lehramtanwärter zum Beamten auf Probe bringt mit sich, dass die Krankenversicherung geändert werden muss.
Bisher haben Sie einen reduzierten Beitrg bezahlt, der nun auf den „Normal-Tarif“ umgestellt werden muss, denn nun sind Sie „Beihilfeberechtigter“.

Je nach Familiensituation, ob Sie ledig, verheiratet, mit einem oder mehereren Kindern sind, bezahlt die Beihilfestelle einen festen Prozentsatz im Falle einer medizinisch notwendigen ärztlichen Behandlung. Die verbleibenden „Prozente“ mussen Sie mit einer privaten Krankenversicherung abdecken, sodass Ihnen keine Kosten mehr entstehen können.

Eine Verbeamtung setzt in manchen Bundesländern einen gewissen Notendurchschnitt voraus lipitor generic. Hat man den nicht erreicht, ist es wahrscheinlich, dass Sie erst einmal ein Angestelltenverhältnis mit einer Schule eingehen müssen, bevor Sie Beamter werden.

In diesem Fall ist es ratsam, den bestehenden Versicherungsschutz in eine „Anwartschaft“ umzuwandeln.
Dabei handelt es sich um eine Option, den Versicherungsschutz in der privaten Krankenversicherung, zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufleben zu lassen, ohne dass eventuelle gesundheitliche Schäden, die in der Zwischenzeit eingetreten sind, eine Aufnahme in einer privaten Krankenversicherung, verhindern können.

Ebenfalls ist eine Dienstunfähigkeits-Versicherung ratsam.
Die gleicht den finanziellen Schaden aus, den eine Krankenheit oder ein Unfall mit sich bringen, wenn man aufgrund dessen, den Dienst als Lehrer nicht mehr ausüben kann.

Bitte informieren Sie sich, um finanziellen Schäden vorzubeugen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.